Blog über die Brüder Grimm
und benachbarte Themen

Ins HNA-Forum brachte der Disputierer mit Nickname "Froschkönig" einen Zeitungsartikel aus dem Jahr 1995 ein, der den bis heute ungelösten Streit um die alten Kasseler Grimm-Bestände behandelt. Ursprünglich (ab Gründung 1959) war das Grimm-Museum eine Einrichtung in der Bibliothek; seit der Trennung von der Bibliothek hält das Museum Bücher und Autographen aus Bibliotheksbesitz zurück und […]
Briefwechsel der Brüder Grimm: Neue Version des Gesamtverzeichnisses und neuer Band der gedruckten Edition — verschollenes Fragment des altfranzösischen „Roman de Renart“ entdeckt Zusammenfassung: Die Arbeitsstelle Grimm-Briefwechsel an der Humboldt-Universität zu Berlin stellt eine neue Version ihres Verzeichnisses sämtlicher Briefe von und an Jacob und Wilhelm Grimm sowie den Band 7 der gedruckten Ausgabe des […]
KHM 1812 / 15 digital Die Erstausgabe der „Kinder- und Hausmärchen“ von 1812 / 1815 ist jetzt auch im Deutschen Textarchiv der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zugänglich: http://www.deutschestextarchiv.de/news/66 Die dortige Digitalisierung (nach einem Exemplar der Staatsbibliothek zu Berlin) hat den Vorteil, dass zusätzlich zu den Bildern des Originals auch ein maschinenlesbarer Volltext angefertigt wurde und […]
Neueste Beiträge:

* * *
Unser Twitterfeed:

grimmforum.de 2021

grimmforum.de 2020
Kontakt / Impressum